1. Datenschutzhinweise zur Nutzung von Drittanbieter Erweiterungen


Wie viele andere Unternehmen benutzen wir Erweiterungen von Drittanbietern. Innerhalb der eigenen Website werden dabei Inhalte von Dritten (Soziale Medien, Analysetools, Marketingtools, Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken etc.). Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adressen, Informationen aus pseudonymisierten Cookies, Geodaten etc.) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden. Die IP-Adresse ist z.B. für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Art, Umfang, Zweck und Dauer dieser Verarbeitungen von personenbezogenen Daten können dabei im Einzelfall unterschiedlich ausgestaltet sein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wie Sie dem Einsatz von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.

1.1. Social Media


Die auf unserer Seite eingebundenen Links zu Social Media sind nicht über sogenannte Plugins eingebunden. Die eingebundenen Grafiken mit Logo der Anbieter enthalten lediglich eine HTTP-Verknüpfung zu unseren Seiten bei dem jeweiligen Anbieter. Bei dem Aufruf unserer Website wird also keine direkte Verbindung mit den Servern der Anbieter hergestellt.

1.2. Datenschutzhinweise zur Nutzung von Analyse Tools


Web-Analyse Tools gestatten Website-Betreibern die Analyse und Überwachung von Besuchern. Bewegungen auf der Website werden von den Anbietern aufgezeichnet und ausgewertet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Website-Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens. Wir sind in durch die Auswertung der Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

1.2.1. Google Analytics


Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Diese Textdateien, werden auf Ihrem Computer gespeichert werden und ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link
klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen
dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die
Vorgaben der DSGVO bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

In den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics sind die Maßnahmen zusammengefasst, die Google zum Schutz personenbezogener Daten ergreift.

1.3. Datenschutzhinweise zur Nutzung von Online Marketing


Nutzungsbasierte Online-Werbung (auch als interessenbasierte Werbung oder Online Behavioural Advertising (OBA) bezeichnet) ist eine Möglichkeit, auf Websites, die Sie besuchen, Werbung anzuzeigen und diese damit für Sie und Ihre Interessen passender zu machen. Gemeinsame Interessen werden auf der Grundlage vorhergehender Webbrowser-Aktivitäten zu Segmenten zusammengefasst. Daraufhin wird Internetnutzern Werbung angezeigt, welche ihren gemeinsamen Interessen entspricht. Auf diese Art kann Werbung so passend und nützlich wie möglich gemacht werden. Passende Werbung kann auch auf der Grundlage der Inhalte der Websites erfolgen, die Sie sich davor angesehen haben. Dieses Verfahren wird allgemein als „Retargeting“ bezeichnet.

1.3.1. Goggle Remarketing


Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird dazu ein Cookie gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf von ihm vorher besuchte Inhalte beziehen.
Die Remarketing-Funktion von Google können Sie deaktivieren, indem Sie die Google Einstellungen für Werbung entsprechend anpassen.

1.3.2. Geräte-übergreifendes Remarketing (Cross-Device-Marketing)


Unsere Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Geräteübergreifendes Remarketing mitsamt der erweiterten Datenerhebung wird nur dann aktiviert, wenn Sie ihre Zustimmung zur Verknüpfung von Browsern und Google-Account erteilt haben.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics Google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende interessenbezogene Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: Transparenz und Wahlmöglichkeit. Die Remarketing-Funktion von Google können Sie deaktivieren, indem Sie die Google Einstellungen für Werbung entsprechend anpassen.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.3.3. Google AdWords


Unsere Webseite nutzt Google Conversion-Tracking. Wenn Sie über eine von Google geschaltete Anzeige klicken und auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie gesetzt. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung und verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können dadurch nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.3.4. DoubleClick


Wir verwenden auf unserer Website Funktionen von DoubleClick (Google). DoubleClick bietet spezielle Online-Marketing-Lösungen. Anbieter von DoubleClick by Google ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
DoubleClick überträgt bei Klicks oder anderen Aktivitäten Daten auf den DoubleClick-Server. Durch diese Datenübertragung wird eine Cookie-Anfrage an den Browser des Website Nutzers ausgelöst. Wir diese Anfrage akzeptiert, setzt DoubleClick ein Cookie. Das Cookie wird dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und ermöglicht die Auswertung von Werbekampagnen. Das Cookie dient auch dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden. Ein Cookie von DoubleClick enthält keine persönlichen Daten, kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Durch jeden Aufruf unserer Website werden Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Google zu übermittelt. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass Sie bestimmte Links auf unserer Internetseite angeklickt haben.
Das für die DoubleClick erforderliche Setzen eines Cookies können Sie ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google können finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.3.5. Einsatz und Verwendung von Google-AdWords


Auf unserer Website sind Funktionen von Google AdWords integriert. Durch Google AdWords können wir sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk schalten. Bei Google AdWords werden bestimmte Schlüsselwörter festgelegt, durch die eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine eine schlüsselwortrelevante Suche durchführt. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen durch einen Algorithmus auf zum Schlüsselwort themenrelevanten Internetseiten verteilt. Anbieter von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Goggle-Suchmaschinenergebnissen.

Beim Besuch unserer Website wird ein Cookie abgelegt. Es dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Durch das Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie, wenn sie über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt sind, Umsatz generiert oder den Kauf abgebrochen haben.

Beim Besuch unserer Website werden personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt diese erhobenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Die erhobenen Daten werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden.

Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit dauerhaft widersprechen.

Die Adwords Funktion von Google können Sie deaktivieren, indem Sie die Goggle Einstellungen für Werbung entsprechend anpassen.

Weitere Informationen über DoubleClick by Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.4. Datenschutzhinweise zur Nutzung von weiteren Anwendungen


Folgende weitere Anwendungen, bei denen gegebenenfalls personenbezogene Daten erhoben und übermittelt werden, haben wir in unsere Website integriert.

1.4.1. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)


Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei wird soweit ersichtlich zumindest die IP-Adresse übermittelt. Es ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten weitere Daten erheben.

Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google

1.4.2. Verwendung von Google Maps


Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Sie können Ihre Einstellungen im Zusammenhang mit Google-Produkten mit der Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten anpassen.